Die Schorfheide. Was für ein Waaaaaald!

Wunderland für Kinder

Solar-Explorer - Das Forschungsschiff auf dem Werbellinsee

Das solare Forschungsschiff "Solar-Explorer" im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin wurde am 19. August 2012 auf dem Werbellinsee in Dienst gestellt und ermöglicht Schülern, Studenten sowie Erwachsenen eine vielfältige, interaktive Auseinandersetzung mit konkreten Fragen und Problemen nachhaltiger Entwicklung.

Das Forschungsschiff, eine gemeinsame Initiative des Fördervereins des Biosphärenreservates Kulturlandschaft Uckermark e.V. (KLU), der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie (DGS) und der Verwaltung des Biosphärenreservates, ermöglicht eine außergewöhnliche, zukunftsweisende Bildungsarbeit.

Dieses Schiff wird in anschaulicher Weise die Verbindung von Natur und Technik nicht zuletzt vor dem Hintergrund des sich abzeichnenden Klimawandels als ein Zukunftsthema vermitteln.

Im Vordergrund stehen Themen wie die Anwendung alternativer Energiegewinnung und -versorgung mit der Solartechnik am Beispiel des Schiffes selbst und die Untersuchung des Werbellinsees als Lebensraum Wasser, die Erforschung und die Information zum Verhältnis Mensch - See und der Nutzungsentwicklung zur Erhaltung der Wasserqualität als Voraussetzung für die Lebensqualität der Menschen der Region.

Konkrete Angebote für Schulklassen und Erwachsenengruppen finden Sie auf den Internetseiten des Biosphärenreservates Schorfheide-Chorin >>>

Sie möchten eine Fahrt buchen? Schreiben Sie eine eMail an info@remove-this.solar-explorer.de.

Kontakt
Kulturlandschaft Uckermark e.V.
Hoher Steinweg 5-6
16278 Angermünde

Mobil 0152 / 335 683 67
Telefon 033 31 / 29 80 82
Fax 033 31 / 29 80 84
www.kulturlandschaft-uckermark.de

Lernen auf dem Wasser - rbb-Beitrag in zibb

Mai - 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23
25
26
27
28
29 30 31  
Donnerstag, 25. Mai 2017
Schauflößen am Flößerplatz in Finowfurt
Am 25. Mai 2016 laden die Finowfurter Flößer von 10:00 bis 16:00 Uhr zum traditionelle Schauflößen ein.
Samstag, 27. Mai 2017
Verlagsvorstellung: Corvinus Presse
Ab 19 Uhr lesen im Lyrikhaus Joachimsthal Gerd Adloff und Petrus Akkordeon. Gisbert Amm spricht mit Verlagsgründer und -betreiber Hendrik Liersch.

und jetzt... Rein ins vergnügen Natur!