Die Schorfheide. Was für ein Waaaaaald!

Gastgeber der Schorfheide

Restaurant & Café Seeterrasse am Werbellinsee

Wer träumt nicht davon, am Ufer des wunderschönen, sagenumwobenen Werbellinsees zu sitzen und dabei köstlich zu speisen?
Die "Seeterrasse", ein kleines, idyllisch gelegenes Restaurant, direkt am Strand der EJB am Werbellinsee, mit herrlicher Sonnenterrasse, bietet genau das.
Wir bieten Ihnen mit unserer Küche Gerichte aus überwiegend regionalen Produkten. Mit unseren selbst gebackenen Kuchen und Torten sowie unserem Eis, welches wir aus der Bio-Eismanufaktur Templin beziehen, setzen wir besondere Highlights. Eine Kostprobe des nicht Alltäglichen lohnt sich wirklich.
Für Ihre Familienfeier, Ihr Firmenjubiläum oder Ihre Weihnachtsfeier stehen wir Ihnen gern mit einer Kapazität von 32 Innenplätzen sowie 68 Außenplätzen zur Verfügung.

Sie finden uns zwischen Altenhof und Joachimsthal, direkt auf dem Gelände der EJB am Werbellinsee. Dort angekommen, folgen Sie bitte der Beschilderung.

Seien Sie herzlich bei uns willkommen und genießen Sie unbeschwerte Stunden am Ufer des Werbellinsees!

Öffnungszeiten:
April bis September: täglich von 11.00 – 21.00 Uhr
Oktober bis März: jeweils Samstag und Sonntag von 11.00 – 20.00 Uhr
Weitere Termine auf Anfrage.

Kontakt:
Restaurant & Café Seeterrasse
EJB Werbellinsee GmbH
Joachimsthaler Str. 20
16247 Joachimsthal
Tel.: 033363 6360
Mail: restaurant@remove-this.ejb-werbellinsee.de
www.ejb-werbellinsee.de

Buchungsanfrage

Ihre Anfrage

Empfänger der E-Mail: restaurant@ejb-werbellinsee.de

Restaurant & Café Seeterrasse am Werbellinsee

captcha
Mai - 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23
25
26
27
28
29 30 31  
Donnerstag, 25. Mai 2017
Schauflößen am Flößerplatz in Finowfurt
Am 25. Mai 2016 laden die Finowfurter Flößer von 10:00 bis 16:00 Uhr zum traditionelle Schauflößen ein.
Samstag, 27. Mai 2017
Verlagsvorstellung: Corvinus Presse
Ab 19 Uhr lesen im Lyrikhaus Joachimsthal Gerd Adloff und Petrus Akkordeon. Gisbert Amm spricht mit Verlagsgründer und -betreiber Hendrik Liersch.

und jetzt... Rein ins vergnügen Natur!