Die Schorfheide. Was für ein Waaaaaald!

Kultur und Baudenkmale

Ausstellung "Faszination Kraniche" – mit Fotos von Carsten Linde

Das Kranich-Informationszentrum Parlow bietet seinen Gästen unter anderem eine wunderschöne Dauerausstellung mit großformatigen Fotos des passionierten Göttinger Kranichfotografen und Kranich-Rangers Carsten Linde.

Bereits in seiner Kindheit faszinierten Carsten Linde diese einzigartigen Vögel, wie sie über ihm am Himmel in gewaltigen keilförmigen Zügen – begleitet vom Klang ihrer unverwechselbaren Rufe – im herbstlichen Grau verschwinden. Es war Liebe auf den ersten Blick. Nach Beendigung seiner beruflichen Laufbahn zogen ihn die Kraniche endgültig in ihren Bann. Durch den Kontakt zu „Kranichschutz Deutschland“ und zu Dr. Günter Nowald, dem Leiter des Kranich-Informationszentrums Groß Mohrdorf, begannen er und seine Frau Rosi im Jahr 2005, als ehrenamtliche Kranich-Ranger jeweils drei Wochen bei der Frühjahrsrast sowie bis zu sechs Wochen bei der Herbstrast vor Ort in Mecklenburg-Vorpommern zu arbeiten. 
Die intensive Auseinandersetzung mit der digitalen Fototechnik seit 2006 ermöglicht es Carsten Linde, die Anmut und Aura dieser einzigartigen Naturgeschöpfe in Bildern einzufangen bzw. wiederzugeben. Seine Fotos werden seither vielfach veröffentlicht in Zeitungen und Zeitschriften und präsentieren sich in zahlreichen nationalen und internationalen Ausstellungen, wie z. B. in Schweden, Frankreich, Belgien und den Niederlanden. Weitere Informationen unter: www.grauerkranich.de

Die Ausstellung im Kranich-Informationszentrum Parlow kann zu den regulären Öffnungszeiten (April bis Ende September jeweils Sonnabend und Sonntag von 12.00 bis 16.00 Uhr bzw. nach Absprache) besichtigt werden.

Eintritt:
Erwachsene 2,00 €
Kinder 7 bis 16 Jahre 1,00 €
Kinder bis 6 Jahre frei

Kontakt:
Kranich-Informationszentrum Parlow
Betreiber: Förderverein Kranichdorf Parlow e. V.
Hof 25 b
16247 Friedrichswalde
OT Parlow
Tel.: 033361 649064
Funk: 0172 3261069 (Peter Westphal, Vereinsvorsitzender)
Mail: speicher@remove-this.kranichdorf.de
www.kranichdorf.de

Oktober - 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18
20
21
22
23
24
25 26 27
28
29
30
31
 
Freitag, 20. Oktober 2017
"Frau Sonntag und ihr ständiger Begleiter" - Musikalischer Abend rund um die Ehe mit Anja Sonntag und Stefan Gocht
Das Eheleben auf der Bühne: Mit ironischem, teilweise etwas gesellschaftskritischem Humor verdrehen Anja Sonntag und Stefan Gocht bekannte Schlager und Pop-Songs. Zu hören ab 18 Uh...
Kommunales Kino
Kedi - von Katzen und Menschen
Samstag, 21. Oktober 2017
"Leuchtende Klassik zum Herbst"
Konzert in der Glambecker Dorfkirche
Sonntag, 22. Oktober 2017
Herbstwanderung am Finowkanal
Eine Herbstwanderung mit der Naturwacht entlang des Finowkanals
Dienstag, 24. Oktober 2017
Kino in den Herbstferien - Belle und Sebastian
Die Bewohner des idyllischen Bergdorfs in den französischen Alpen sind in heller Aufregung, denn ein riesiger Hund soll sein Unwesen treiben und wildern....
Samstag, 28. Oktober 2017
10. Vogelausstellung in Finowfurt
Von Ara bis Zebrafink - Vögel aus aller Welt gibt es in der Vogelausstellung in Finowfurt zu bestaunen
Herbstfeuer in Böhmerheide
Auf der Badewiese in Böhmerheide wird um 18.30 Uhr das Herbstfeuer angezündet.
VIII. Mittelaltermarkt in Werbellin
Die Met-Stube Werbellin lädt am 28. und 29. Oktober zum VIII. Mittelaltermarkt ein. Ein lebendiger Markt mit altem Handwerk & Markttreiber erwartet die Besucher
Herbstessen in Eichhorst
Eisbeinessen im "Wirtshaus zum Wisent"
Sonntag, 29. Oktober 2017
10. Vogelausstellung in Finowfurt
Von Ara bis Zebrafink - Vögel aus aller Welt gibt es in der Vogelausstellung in Finowfurt zu bestaunen
VIII. Mittelaltermarkt in Werbellin
Die Met-Stube Werbellin lädt am 28. und 29. Oktober zum VIII. Mittelaltermarkt ein. Ein lebendiger Markt mit altem Handwerk & Markttreiber erwartet die Besucher
Herbstessen in Eichhorst
Eisbeinessen im "Wirtshaus zum Wisent"
Dienstag, 31. Oktober 2017
Gruselfest für die Kleinen in Finowfurt
Gruselfest im Luftfahrtmuseum Finowfurt

und jetzt... Rein ins vergnügen Natur!