Die Schorfheide. Was für ein Waaaaaald!

Gastgeber der Schorfheide

Zur kleinen Moldau

Idyllisch an der Schleuse im kleinen Ort Rosenbeck und direkt am Radweg Berlin-Usedom liegt das Café "Zur kleinen Moldau".
Der Name kommt nicht von ungefähr. Familie Pachl bewirtet ihre Gäste mit tschechischen Spezialitäten. Kaffee und Kuchen, Bier, Gulasch und Knödel helfen nicht nur müden Radlern wieder Energie zu tanken.

Vom Garten aus hat man die Schleuse Rosenbeck und den angrenzenden See im Blick. So fällt die Pause auch mal länger aus.

Öffnungszeiten:
Samstag und Sonntag jeweils von 12 bis 19 Uhr
Von Mitte Februar bis Mitte März 2018 bleibt das Café geschlossen.

Anschrift:
An der Rosenbecker Schleuse 20
16244 Schorfheide OT Rosenbeck

Kontakt:
Tel. 0160 8011260
facebook >>>

Februar - 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
20 21 22
23
24
25
26 27 28  
Freitag, 23. Februar 2018
Lesung im Café Kunst und Rad in Wildau
Lesung mit den Schauspielern Wolfgang Winkler und Bastienne Voss, zu Peter Ensikats Satiretexten "Glaubt mir kein Wort"
Kriminal-Dinner: Grimmige Walkacts
Märchendinner für Erwachsene
Trauer hat heilsame Kraft - Winterakademie 2018
Im Feriendorf Groß Väter See, mitten in der Schorfheide, können Sie in der ruhigen Jahreszeit Neues lernen und in Bewegung bleiben. Die Wochenendseminare der Winterakademie bieten ...
Samstag, 24. Februar 2018
Kräuterzauber: Baumknospen - Superfood und lebendige Heilkraft
Workshop im Kräuterzauber Schluft: Baumknospen - Superfood und lebendige Heilkraft
Trauer hat heilsame Kraft - Winterakademie 2018
Im Feriendorf Groß Väter See, mitten in der Schorfheide, können Sie in der ruhigen Jahreszeit Neues lernen und in Bewegung bleiben. Die Wochenendseminare der Winterakademie bieten ...
Sonntag, 25. Februar 2018
Trauer hat heilsame Kraft - Winterakademie 2018
Im Feriendorf Groß Väter See, mitten in der Schorfheide, können Sie in der ruhigen Jahreszeit Neues lernen und in Bewegung bleiben. Die Wochenendseminare der Winterakademie bieten ...

und jetzt... Rein ins vergnügen Natur!