Die Schorfheide. Was für ein Waaaaaald!

Wandern, Radeln und mehr

Für Wanderer und Radfahrer ist die Schorfheide ein wahres Paradies.
Sie bietet ein ausgedehntes und gut ausgebautes Rad- und Wanderwegenetz mit dem Fernradweg Berlin-Usedom und der Tour Brandenburg und vielen regionalen Rad- und Wanderwegen. Hunderte Kilometer Wald- und Feldwege, historische Alleen und Pflasterstraßen machen eine Wanderung zum besonderen Erlebnis - zu jeder Jahreszeit. Unsere abwechslungsreichen Tourenvorschläge führen Sie Fuß, Rad oder Pferd zu den Geheimtipps der Region.
Verschaffen Sie sich einen Perspektivenwechsel in den Bäumen des Kletterwaldes Schorfheide und auf den Aussichtspunkten der Region!

Suche nach Angeboten

Angebote auf der Karte anzeigen

1

Geführte Wanderung in den Geopark und zum UNESCO-Weltnaturerbe Buchenwald GrumsinGeführte Touren, Wandern

Rundwanderung etwa 6 km,
ca. 3-4 h mit zertifizierten Landschaftsführern

Start/Ziel: Geoparkzentrum Groß-Ziethen

Vor der Wanderung sollten Sie dort die Gelegenheit nutzen, die Ausstellungen zur Eis...

[mehr]


2

Alteichenpfad am WerbellinseeWandern

Ausgeschildert und markiert, Waldwege, ca. 3,8 km Länge, Rundweg

Start/Ziel: Parkplatz des Ringhotels Schorfheide (Hubertusstock) am Werbellinsee

Der Alteichenpfad, in direkter Nachbarschaft zum Jag...

[mehr]


3

Aussicht SperlingsherbergeAussichts- und -Naturbeobachtungspunkte

Lage: Zwischen Neugrimnitz und Groß-Ziethen mit Blick in das Innere einer Blockendmoränenpackung.

[mehr]


4

Aussicht vom AskanierturmAussichts- und -Naturbeobachtungspunkte

Lage: Eichorst (Schlüssel erhältlich in der Touristinformation in Eichhorst, im Café Wildau und im Café Kunst & Rad in Wildau)


Blick auf den Werbellinkanal, Werbellinsee und die Ortslage Wildau mit ...

[mehr]


5

Aussichtsplattform DrebitzbergAussichts- und -Naturbeobachtungspunkte

Lage: An der B 198 bei Klein Ziethen. Dreiseenblick (Serwestsee, Rosinsee, Parsteiner See)

[mehr]


6

Aussichtsplattform IhlowbergeAussichts- und -Naturbeobachtungspunkte

Lage: Zwischen Althüttendorf und Groß-Ziethen mit Blick in die ehemalige Steingrube (Willingrube), Sichtfenster in der Blockpackung der Pommerschen Endmoräne.

[mehr]


7

Aussichtsplattform KiesgrubeAussichts- und -Naturbeobachtungspunkte

Lage: Zwischen Neugrimnitz und Groß-Ziethen mit Blick auf den aktiven Tagebau in der Kiesgrube und Gesteinsschichten der Eiszeit.

[mehr]


8

Aussichtspunkt MellinAussichts- und -Naturbeobachtungspunkte

Lage: Zwischen Parlow und Glambeck.
Beobachtung von Schalenwild, Kranichen und Wiesenbrütern.

[mehr]


9

Aussichtspunkt Schweizer BergeAussichts- und -Naturbeobachtungspunkte

Lage: Ortsausgang Neugrimnitz in Richtung Grumsin mit Aussicht über die hüglige Wiesenlandschaft und Naturlehrpfad Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin.

[mehr]


10

Besuch im Steinschläger- und Hugenottendorf und GeoTouren RumpeltGeführte Touren, Angebot für Kinder

„Landschaft und Geschichte hautnah erleben – ein Besuch im Steinschläger- und Hugenottendorf Groß-Ziethen“

Damit dieser Tag zum Erlebnis wird, möchten wir Ihnen folgenden Ablauf mit weiteren Statione...

[mehr]


Treffer 1 bis 10 von 47
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-47 vor > Letzte >>
April - 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 26
27
28
29
30
 
Freitag, 27. April 2018
"Das Schlüsselloch wird leicht vermisst, wenn man es sucht, wo es nicht ist." Musikalisch-literarischer Abend rund um Wilhelm Busch
Wilhelm Busch ist zwar schon vor 110 Jahren gestorben, aber viele seiner Verse sind immer noch aktuell. Darin geht es um die Laster, Tücken und Fallstricke des Lebens.
Samstag, 28. April 2018
Öffentlicher Floßbau
Ab 8.30 Uhr treffen sich bis zu 20 Floßbauenthusiasten mit den Flößerbrüdern um gemeinsam ein Floß zu bauen.
Kräuterwanderung - "Bärlauchsaison im Frühlingswald"
Endlich ist es wieder soweit - Bärlauch-Duft liegt in der Luft. Einem alten Volksglauben nach, verliert Bärlauch am 30. April, zur Walburgisnacht, seine Heilkraft, nachdem die Hexe...
Sonntag, 29. April 2018
9. Döllnseewandertag und Familientag
Wanderbegeisterte sind bereits zum 9. Mal eingeladen, auf Schusters Rappen die Natur um den Großen Döllnsee für einen guten Zweck zu erkunden. Zahlreiche kostenfreie Attraktionen e...
Montag, 30. April 2018
Maifeuer in Altenhof
Um 19.30 Uhr wird in Altenhof das Maifeuer angezündet
Maifeuer in Lichterfelde
Ab 18 Uhr wird in Lichterfelde das Maifeuer entfacht.
Jagdhornblasen in Altenhof am Blocksberg
Zum dritten Mal treffen sich mehrere Bläsergruppen am Vortag der Waldpurgisnacht zum Jagdhornblasen am Altenhofer Blocksberg.

und jetzt... Rein ins vergnügen Natur!