Die Schorfheide. Was für ein Waaaaaald!

Jäger und Sammler

Seit Jahrhunderten ist die Schorfheide traditionelles Jagdgebiet. Einwohner und zahlreiche Jagdgäste der Schorfheide wissen den Wildreichtum zu schätzen. Damwild, Rotwild und Muffelwild sowie Schwarzwild sind hier zu finden. Das haben auch Kaiser und Mächtige vieler Epochen für sich genutzt.
Aber nicht nur Jäger zieht es in die Schorfheide. Viele Besucher kommen um die reichhaltige Fauna und das Wild der Region zu beobachten. Die Naturwacht bietet dazu geführte Wanderungen an.

Der Naturreichtum der Schorfheide bietet auch für Pilzsammler hervorragende Voraussetzungen. Das große Waldgebiet beherbergt viele gut erreichbare Pilzstellen und sorgt, je nach Witterung, für volle Körbe.
Im Geopark "Eiszeitland am Oderrand" kann man auch Steine sammeln.

Mai - 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 24
25
26
27
28
29 30 31  
Donnerstag, 25. Mai 2017
Schauflößen am Flößerplatz in Finowfurt
Am 25. Mai 2016 laden die Finowfurter Flößer von 10:00 bis 16:00 Uhr zum traditionelle Schauflößen ein.
Samstag, 27. Mai 2017
Verlagsvorstellung: Corvinus Presse
Ab 19 Uhr lesen im Lyrikhaus Joachimsthal Gerd Adloff und Petrus Akkordeon. Gisbert Amm spricht mit Verlagsgründer und -betreiber Hendrik Liersch.

und jetzt... Rein ins vergnügen Natur!