Die Schorfheide. Was für ein Waaaaaald!

Baden, Angeln, Wasserwandern

Zu den Kaffenkähnen tauchen

Das Tauchschiff Argo

Bis zum Ende des 19. Jahrhunderts waren Kaffenkähne ein prägendes Bild auf dem Werbellinsee. Sie wurden genutzt, um schwere Lasten über längere Entfernungen zu transportieren. In der Werbellinseeregion waren das insbesondere Steine aus Ziegeleimühlen und Rohstoffe aus Schneide- und Papiermühlen.

Aufgrund des geringen Tiefgangs und der oft schweren Beladung der großen Kähne, konnten diese auf dem Werbellinsee durch Wind und Wellengang leicht kentern.

Heute liegen mehrere dieser Zeitzeugen der Industriegeschichte am Grund des Sees. Der Kaffenkahn e.V. setzt sich für den Schutz dieser Wracks, deren Bestandsaufnahme und Bergung ein, um auch nachfolgenden Generationen die Möglichkeit der Entdeckung und Besichtigung der Kaffenkähne zu geben.

Seit kurzem verfügt der Verein über ein eigenes Tauchschiff, die Argo. Dies ist für den großen Werbellinsee ideal ausgestattet und bietet die Möglichkeit bis zu acht Taucher zu jedem Tauchziel auf dem See zu bringen. Der Verein bietet in regelmäßigen Abständen auch Ausfahrten für archäologisch interessierte Sporttaucher an. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an den Vorstand:
E-Mail: georg.boeck@remove-this.telta.de

Anschrift:
Kaffenkahn e.V.
Drehnitzstraße 10
16225 Eberswalde

Kontakt:
Tel.: 03334 281268
E-Mail: info@remove-this.kaffenkahnev.de 
www.kaffenkahn-ev.de

 

April - 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21
22
23 24 25 26
27
28
29
30
 
Sonntag, 22. April 2018
Lese-Show Siddhartha Highway mit Misha Schoeneberg und Kid Vicious - Lesung, Fotos und Live-Musik
Misha Schoeneberg liest im Kulturhaus Heidekrug in Joachimsthal im Rahmen des traditionellen "Outdoor-Wochenendes" aus seinem Buch Siddhartha Highway und zeigt Fotos und Filme der ...
Freitag, 27. April 2018
"Das Schlüsselloch wird leicht vermisst, wenn man es sucht, wo es nicht ist." Musikalisch-literarischer Abend rund um Wilhelm Busch
Wilhelm Busch ist zwar schon vor 110 Jahren gestorben, aber viele seiner Verse sind immer noch aktuell. Darin geht es um die Laster, Tücken und Fallstricke des Lebens.
Samstag, 28. April 2018
Öffentlicher Floßbau
Ab 8.30 Uhr treffen sich bis zu 20 Floßbauenthusiasten mit den Flößerbrüdern um gemeinsam ein Floß zu bauen.
Kräuterwanderung - "Bärlauchsaison im Frühlingswald"
Endlich ist es wieder soweit - Bärlauch-Duft liegt in der Luft. Einem alten Volksglauben nach, verliert Bärlauch am 30. April, zur Walburgisnacht, seine Heilkraft, nachdem die Hexe...
Sonntag, 29. April 2018
9. Döllnseewandertag und Familientag
Wanderbegeisterte sind bereits zum 9. Mal eingeladen, auf Schusters Rappen die Natur um den Großen Döllnsee für einen guten Zweck zu erkunden. Zahlreiche kostenfreie Attraktionen e...
Montag, 30. April 2018
Maifeuer in Altenhof
Um 19.30 Uhr wird in Altenhof das Maifeuer angezündet
Maifeuer in Lichterfelde
Ab 18 Uhr wird in Lichterfelde das Maifeuer entfacht.
Jagdhornblasen in Altenhof am Blocksberg
Zum dritten Mal treffen sich mehrere Bläsergruppen am Vortag der Waldpurgisnacht zum Jagdhornblasen am Altenhofer Blocksberg.

und jetzt... Rein ins vergnügen Natur!