Die Schorfheide. Was für ein Waaaaaald!

Wunderland für Kinder

Waldschule Groß Schönebeck

Waldschule Jägerhaus - Natur hautnah erleben
Für Kinder von 4 bis 12 Jahren

Die Waldschule "Jägerhaus" befindet sich auf dem Gelände des Jagdschlosses Schorfheide zwischen bunten Blumen und grünen Bäumen.
Hier bekommen vor allem Kinder, Familien und Klassengruppen eine abwechslungsreiche waldpädagogische Freizeitgestaltung geboten, die von den verschiedensten Basteleien mit Naturmaterialien, über ausgedehnte und ebenso spannende wie lehrreiche Waldrallyes bis hin zu ganzen Aktionstagen reicht, bei denen die Besucher sich einmal als waschechter Indianer ausprobieren oder beispielsweise zu Halloween in die Welt der (Wald-)Geister eintauchen können.
Auch viel genutzt wird die Hirsch-Erlebniswelt, wo das Leben aus den Augen eines Hirsches betrachtet werden kann. Zwischen Station 1 und 10 kann erlebt werden, wie es ist, auf den wackligen Beinen eines Neugeborenen zu stehen, wie man sich selbst als Hirsch beim Brunftschrei anhört und welchen Einfluss der Mensch auf das Leben des König des Waldes hat.
Ebenfalls empfehlenswert sind die spannenden Naturwanderungen, quer durch das Waldgebiet der wunderschönen Schorfheide mit Erklärungen, Geschichten und Spielen rund um Flora und Fauna und anschließendem Beisammensitzen rund ums Lagerfeuer bei Bratwurst und Stockbrot.
Wer von dem umfangreichen Angebot angelockt wurde oder sich nur einmal zum gemütlichen Picknick auf eine der rustikalen Holzbänke setzten möchte, der ist herzlich eingeladen im "Jägerhaus" vorbeizuschauen.

Info und Buchung:
Waldschule Jägerhaus
Schloßstraße 7
16244 Schorfheide OT Groß Schönebeck
Tel.: 033393 664970 oder 033393 64340
Mobil: 0162 2013207
E-Mail:Waldschule.GrossSchoenebeck@remove-this.LFB.Brandenburg.de

April - 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 26
27
28
29
30
 
Freitag, 27. April 2018
"Das Schlüsselloch wird leicht vermisst, wenn man es sucht, wo es nicht ist." Musikalisch-literarischer Abend rund um Wilhelm Busch
Wilhelm Busch ist zwar schon vor 110 Jahren gestorben, aber viele seiner Verse sind immer noch aktuell. Darin geht es um die Laster, Tücken und Fallstricke des Lebens.
Samstag, 28. April 2018
Öffentlicher Floßbau
Ab 8.30 Uhr treffen sich bis zu 20 Floßbauenthusiasten mit den Flößerbrüdern um gemeinsam ein Floß zu bauen.
Kräuterwanderung - "Bärlauchsaison im Frühlingswald"
Endlich ist es wieder soweit - Bärlauch-Duft liegt in der Luft. Einem alten Volksglauben nach, verliert Bärlauch am 30. April, zur Walburgisnacht, seine Heilkraft, nachdem die Hexe...
Sonntag, 29. April 2018
9. Döllnseewandertag und Familientag
Wanderbegeisterte sind bereits zum 9. Mal eingeladen, auf Schusters Rappen die Natur um den Großen Döllnsee für einen guten Zweck zu erkunden. Zahlreiche kostenfreie Attraktionen e...
Montag, 30. April 2018
Maifeuer in Altenhof
Um 19.30 Uhr wird in Altenhof das Maifeuer angezündet
Maifeuer in Lichterfelde
Ab 18 Uhr wird in Lichterfelde das Maifeuer entfacht.
Jagdhornblasen in Altenhof am Blocksberg
Zum dritten Mal treffen sich mehrere Bläsergruppen am Vortag der Waldpurgisnacht zum Jagdhornblasen am Altenhofer Blocksberg.

und jetzt... Rein ins vergnügen Natur!