Die Schorfheide. Was für ein Waaaaaald!

Kultur und Baudenkmale

Ausstellung "Faszination Kraniche" – mit Fotos von Carsten Linde

Das Kranich-Informationszentrum Parlow bietet seinen Gästen unter anderem eine wunderschöne Dauerausstellung mit großformatigen Fotos des passionierten Göttinger Kranichfotografen und Kranich-Rangers Carsten Linde.

Bereits in seiner Kindheit faszinierten Carsten Linde diese einzigartigen Vögel, wie sie über ihm am Himmel in gewaltigen keilförmigen Zügen – begleitet vom Klang ihrer unverwechselbaren Rufe – im herbstlichen Grau verschwinden. Es war Liebe auf den ersten Blick. Nach Beendigung seiner beruflichen Laufbahn zogen ihn die Kraniche endgültig in ihren Bann. Durch den Kontakt zu „Kranichschutz Deutschland“ und zu Dr. Günter Nowald, dem Leiter des Kranich-Informationszentrums Groß Mohrdorf, begannen er und seine Frau Rosi im Jahr 2005, als ehrenamtliche Kranich-Ranger jeweils drei Wochen bei der Frühjahrsrast sowie bis zu sechs Wochen bei der Herbstrast vor Ort in Mecklenburg-Vorpommern zu arbeiten. 
Die intensive Auseinandersetzung mit der digitalen Fototechnik seit 2006 ermöglicht es Carsten Linde, die Anmut und Aura dieser einzigartigen Naturgeschöpfe in Bildern einzufangen bzw. wiederzugeben. Seine Fotos werden seither vielfach veröffentlicht in Zeitungen und Zeitschriften und präsentieren sich in zahlreichen nationalen und internationalen Ausstellungen, wie z. B. in Schweden, Frankreich, Belgien und den Niederlanden. Weitere Informationen unter: www.grauerkranich.de

Die Ausstellung im Kranich-Informationszentrum Parlow kann zu den regulären Öffnungszeiten (April bis Ende September jeweils Sonnabend und Sonntag von 12.00 bis 16.00 Uhr bzw. nach Absprache) besichtigt werden.

Eintritt:
Erwachsene 2,00 €
Kinder 7 bis 16 Jahre 1,00 €
Kinder bis 6 Jahre frei

Kontakt:
Kranich-Informationszentrum Parlow
Betreiber: Förderverein Kranichdorf Parlow e. V.
Hof 25 b
16247 Friedrichswalde
OT Parlow
Tel.: 033361 649064
Funk: 0172 3261069 (Peter Westphal, Vereinsvorsitzender)
Mail: speicher@remove-this.kranichdorf.de
www.kranichdorf.de

Oktober - 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
Samstag, 20. Oktober 2018
Tageskochkurs "Wild auf Wild" im Restaurant von Hövel
Tageskochkurs "Wild auf Wild" im Restaurant von Hövel - Ringhotel Schorfheide von 12.00 - 17.30 Uhr
Sonntag, 21. Oktober 2018
„Selbstporträt mit Bienenschwarm und neue Gedichte“- Lesung mit Jan Wagner
„Selbstporträt mit Bienenschwarm und neue Gedichte“- Lesung mit Jan Wagner - So. 21. Oktober 2018, 15 Uhr
Dienstag, 23. Oktober 2018
Kleine Kräuterforscher
Auch in den Herbstferien sind die Kräuterforscher wieder unterwegs.
Mittwoch, 24. Oktober 2018
Kleine Kräuterforscher
Auch in den Herbstferien sind die Kräuterforscher wieder unterwegs.
Freitag, 26. Oktober 2018
Kommunales Kino: "Das schweigende Klassenzimmer"
Am Freitag, d. 26. Oktober um 19.30 Uhr zeigt der Heidekrug den Film "Das schweigende Klassenzimmer" - DDR-Drama nach einer wahren Geschichte
"Bevor Du fragst: Nein!" Kabarett-Abend mit Marga Bach
Marga Bach zu Besuch auf Gut Sarnow. Sie reist mit ihrem Programm durch die Realitäten des Partnerlebens. Wie immer, mit spontaner Improvisation, frecher Berliner Schnauze, viel St...
Samstag, 27. Oktober 2018
IX. Mittelaltermarkt in Werbellin
Das "Irrenhaus" in Werbellin lädt am 27. und 28. Oktober zum IX. Mittelaltermarkt ein. Ein lebendiger Markt mit altem Handwerk & Markttreiber erwartet die Besucher
Herbstessen in Eichhorst
Eisbeinessen im "Wirtshaus zum Wisent"
Sonntag, 28. Oktober 2018
IX. Mittelaltermarkt in Werbellin
Das "Irrenhaus" in Werbellin lädt am 27. und 28. Oktober zum IX. Mittelaltermarkt ein. Ein lebendiger Markt mit altem Handwerk & Markttreiber erwartet die Besucher
Herbstessen in Eichhorst
Eisbeinessen im "Wirtshaus zum Wisent"
Dienstag, 30. Oktober 2018
Kleine Kräuterforscher
Auch in den Herbstferien sind die Kräuterforscher wieder unterwegs.
Mittwoch, 31. Oktober 2018
Gruselfest für die Kleinen in Finowfurt
Gruselfest im Luftfahrtmuseum Finowfurt

und jetzt... Rein ins vergnügen Natur!