Die Schorfheide. Was für ein Waaaaaald!

Baden, Angeln, Wasserwandern

Angeln in den Schorfheidegewässern

Zahlreiche Freizeitfischer erfreuen sich am Fischreichtum der Gewässer in der Schorfheide. Da es sich bei den Großseen, wie Werbellinsee und Grimnitzsee, um fischereiwirtschaftlich genutzte Gewässer handelt, benötigen Angler eine Angelkarte. Diese werden von den jeweiligen Fischern in Form von Jahres-, Wochen- oder Tageskarten verkauft. In Brandenburg kann man Friedfische, wie Plötzen oder Bleie, ohne Fischereischein angeln. Für Raubfische, wie den Hecht und Aal, wird ein Fischereischein benötigt. Für Nachtangeln wird eine Zusatzgebühr erhoben. Angelkarten für den Werbellinsee erhält man in der Fischerei Werbellinsee, Ansprechpartner ist Fischer Wolf.

 

Januar - 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 24
25
26 27
28 29
30
31  
Freitag, 25. Januar 2019
Lesung „Honeckers letzter Hirsch“ mit Wild-Menü
Im Rahmen der Lesereihe „Jagd und Macht, die Schorfheide das Jagdgebiet der Herrschenden“ wird der renommierte Jagdhistoriker und Autor Helmut Suter seine neueste Publikation „Hone...
Mittwoch, 30. Januar 2019
14. Ökofilmtour in Joachimsthal
Die 14. Ökofilmtour ist am 30.01. um 18.00 Uhr wieder zu Gast in der Schorfheide.

und jetzt... Rein ins vergnügen Natur!