Die Schorfheide. Was für ein Waaaaaald!

Veranstaltung

04.04.2020

Schorfheider Schlossgespräche


Der Volkswagen Käfer, die Olympischen Spiele 1936, das Hakenkreuz und Leni Riefenstahls Filme: Tomas van den Heuvel schildert anhand von zehn Objekten aus der Zeit des Dritten Reiches, wie Design zur Versuchung des deutschen Volkes, sich Hitler anzuschließen, beigetragen hat. Er beschreibt, welche Kultur die Nationalsozialisten in Gebäuden, Filmen und Objekten schaffen und bewahren wollten und in welchen unterschiedlichen Lebensbereichen Design-Objekte unter der nationalsozialistischen Herrschaft eingesetzt wurden. Design ist einer der Schlüssel zum Verständnis der blitzschnellen und schrecklichen Entwicklung des Dritten Reiches.

Nach einem einführenden Vortrag der Referenten zu den Aspekten Design, Kunst, Architektur und Mode im Dritten Reich vertieft Bürgermeister a. D. Uwe Schoknecht im anschließenden Gespräch die relevanten Gesichtspunkte und moderiert die Fragen aus dem Publikum.

Beginn: 15 Uhr
Reservierung unter: 033393 65777
Eintritt: 8,00 €

Anschrift:
Jagdschloss Schorfheide
Schloßstraße 7
16244 Schorfheide OT Groß Schönebeck

Kontakt:
Tel.: 033393  662578
Fax: 033393  662578
E-Mail: jagdschloss@gemeinde-schorfheide.de
www.jagdschloss-schorfheide.de

 

 


Januar - 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31  

und jetzt... Rein ins vergnügen Natur!