Die Schorfheide. Was für ein Waaaaaald!

Wandern, Radeln und mehr

Geführte Wanderung in den Geopark und zum UNESCO-Weltnaturerbe Buchenwald Grumsin

Rundwanderung etwa 6 km,
ca. 3-4 h mit zertifizierten Landschaftsführern

Start/Ziel: Geoparkzentrum Groß-Ziethen

Vor der Wanderung sollten Sie dort die Gelegenheit nutzen, die Ausstellungen zur Eiszeit und zum Weltnaturerbe zu besuchen (geöffnet von April bis Oktober).
Vorbei am lebensgroßen Mammut Georg beginnt die Zeitreise durch die Eiszeit mit tiefen Einblicken in Sander und Endmoräne. Im kleinen Ausbau Sperlingsherberge warten eine gewaltige Sonnenuhr und Eiszeitskulpturen auf Entdecker. Nach wenigen Schritten tauchen Sie ein in den Buchenwald Grumsin und erleben Moore, Waldseen, Erlenbrüche und eigenwillige Baumcharaktere. Das bewegte Relief verleiht dem Weltnaturerbe seinen speziellen Reiz. An einer alten Pflasterstraße wandern wir ein Stück entlang der Kernzone des Grumsin, die nicht betreten werden darf. Doch die Blicke sind frei.

Treffpunkt: Besucher- und Informationszentrum Geopark

Preise: 10,00 EUR p. P, Kinder 12-16 Jahre 5,00 EUR p. P., Anmeldung erforderlich, mindestens 7 Personen  oder 70,- €

Buchung: Geotouren Rumpelt, Frau Rumpelt, Tel.: 03334 386575
oder Herr Schulz, Tel.: 033338 85411, Mobil: 0173 6218464

Zur Anreiseplanung>>>

 

 

 

Januar - 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25
26
27 28
29
30 31  
Sonntag, 26. Januar 2020
Poetry for Future? Anja Utler „kommen sehen“ Lyrikperformance
Poetry for Future? Anja Utler „kommen sehen“ Lyrikperformance am 26. Januar um 15.00 Uhr im Lyrikhaus.
Mittwoch, 29. Januar 2020
15. Ökofilmtour wieder in Joachimsthal zu Gast
Ökofilmtour wieder in Joachimsthal zu Gast - Am Mittwoch, den 29. Januar um 18.00 Uhr, lädt die Schorfheide-Info Joachimsthal zur 15. Ökofilmtour 2020 herzlich ein. In diesem Jah...
Ringvorlesung: Geschichte als Waffe: Fälschungen - Mythen - Verschwörungstheorien
Die Vorlesung als Livestream im Kaminzimmer des Jagdschlosses Schorfheide in Groß Schönebeck

und jetzt... Rein ins vergnügen Natur!