Tourist-Info Jagdschloss Schorfheide
033393 65777
Tourist-Info Eichhorst
03335 330934
Schorfheide-Info Joachimsthal
033361 64646

Handwerk aus der Schorfheide

Viele Kreative zog und zieht es in die Schorfheide, manche kommen immer wieder, andere bleiben für immer. Die Landschaft und die Ruhe bringen vielgestaltige Handwerkskunst hervor, die man in den Tourist-Informationen erwerben kann.

schorfheide perle

Schorfheide-Perle

Glashütten gehören zur Geschichte der Region und entstanden im 17. Jahrhundert unter anderem in Althüttendorf, Chorin, Neugrimnitz und Joachimsthal/Grimnitz.
In dieser Glasmachertradition hat der Glaskünstler Christian Breßler aus Angermünde eine Glasperle – die Schorfheide-Perle – kreiert.

Farben und Form der Perle spiegeln die Region:
Das Grün – die Farbe der Flaschen aus den Glashütten und der Natur, der Bäume, Wiesen und Felder …
Das Rot – netzartig und blütenhaft, als Farbe des Lebens, der Liebe und auch der Farbe Brandenburgs
Das gewellte türkisblaue Band – als Wasserader für die Seen, Bäche und Flüsse der Schorfheide.

Christian Breßler fertigt die Glasperlen am Brenner in seiner Angermünder Werkstatt. Das Glas bezieht er aus Lauscha in Thüringen.

heideart produkte

heideArt by KS – Handgezaubertes aus der Schorfheide

Die kleine Ein-Frau-Manufaktur wurde im April 2014 von Kathrin Suter in der Schorfheide gegründet. Mit viel Sorgfalt und Freude fertigt sie einzigartige Produkte aus 100% Wollfilz. Bei der Herstellung wird viel Wert auf Verarbeitung, Funktionalität und Design gelegt. Von elegant modern bis flauschig kuschelig bietet Filz für jeden Geschmack die zum eigenen Stil passende Behaglichkeit.

Wärmend, beschützend und wohltuend gestaltet Kathrin Suter so mit dem Material auch immer eine natürliche und ursprüngliche Gemütlichkeit. Inspirationen für das Material, die Motive und die Farben findet sie im täglichen Leben und Erleben der wald-, tier- und seenreichen Umgebung ihres Wohnortes. Schlicht und elegant oder auch mal witzig und frech. Wer das Besondere und Individuelle für sich sucht, ist bei heideArt an der richtigen Adresse.

Entdecken Sie heideArt in den Touristinformationen Groß Schönebeck und Eichhorst.

glas eschenbach

Handgemachtes Glas

Am 1200 °C heißen Glasschmelzofen entstehen aus schmelzflüssigem Glas die leuchtend farbigen Glasprodukte von Barbara Ebner von Eschenbach. Die gelernte Glasmacherin mietet sich für ihre Produktion in der Baruther Glashütte, südlich von Berlin, ein. Mit der Glasmacherpfeife und verschiedenen Werkzeugen fertigt sie in traditioneller Arbeitsweise Gebrauchsglas, wie Trinkgläser, Schalen, Vasen oder Teelichter sowie Unikate und Einzelobjekte.

Ihre Produkte stellt sie regelmäßig auf Kunsthandwerkermärkten in Berlin und dem norddeutschen Raum aus.

holztiere luczus 

Holz in Form gebracht

Heimische Holzarten sind das Rohmaterial aus dem Klaus Luczus aus Eberswalde Tiere, Kerzenhalter oder Brieföffner herausarbeitet. Erstaunlich ist dabei die Vielzahl besonderer Maserungen und Charaktere, die er unter der Rinde der verwendeten Hölzer zum Vorschein bringt. Zu den verwendeten Hölzern gehören Nussbaum, Flieder, Essigbaum, Pflaume, Erle, Kastanie, Eiche, Buche und Pflaume. Das Grundmaterial wird abschließend geölt oder lasiert.

In unseren Touristinformationen können Sie die handgefertigten Holzprodukte erwerben.

filz maja heese

Handgefilztes aus Chorin

In ihren Atelier in Chorin stellt Maja Heese Filzprodukte in Trocken- und Nassfilztechnik her.

Sie bietet Filzkurse für Kinder und Erwachsene nach Absprache an. Erwerben kann man die Produkte vor Ort und unter anderem in den Tourist-Informationen Groß Schönebeck und Eichhorst.

Filz ist natürlich, hautfreundlich, weich (je nach Wollsorte), bedingt wasserabweisend, ein isolierender Körperwärmespender, luftdurchlässig, robust, farbintensiv und lichtecht.

Holzschuhe

Holzschuhe aus der Schorfheide

Im Friedrichswalder Holzschuhmacher-Erlebniszentrum können Sie nicht nur die Herstellung und Geschichte der Holzschuhe erleben, Sie können sie auch mitnehmen. Die Schuhe werden in Kinder- und Erwachsenengrößen und verschiedenen Preisklassen angeboten.

Heimatverein „Pfälzer Erbe“ Friedrichswalde e. V.
Reiersdorfer Straße 6, 16247 Friedrichswalde

Kontakt: Frau Schulz
Telefon: 033367 371, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eine Anmeldung vorab ist erforderlich.

Wir nutzen Sessioncookies auf unserer Website. Diese Cookies sind für die Funktionalität unseres Angebots unerlässlich! Sie beinhalten keine personenbezogenden Informationen und werden beim Verlassen der Seite gelöscht!